AKTUELLES - Ankündigung für 2021

Leuchtende Menschen

Mein Buch "Leuchtende Wildkräuter" brachte mich auf die Idee, auch ein Buch über "Leuchtende Menschen" zu schreiben. Das bereitet mir gerade so eine große Freude, dass es regelrecht aus mir heraus fließt. 

Eine artgerechte Lebensweise bedeutet für mich eine Lebensweise, die unseren wirklichen Bedürfnissen entspricht und unser inneres Licht, das jeder in sich trägt und oftmals bisher ein kümmerliches Dasein führte, wieder kraftvoll zum Leuchten bringen kann. So wie es ursprünglich für uns vorgesehen war.

Das Buch wird im Frühjahr erscheinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Essbare Wildblüten

Parallel dazu entsteht gerade ein Buch über die häufigsten heimischen essbaren Wildblüten, das voraussichtlich im Frühsommer erscheinen wird. 

Mit ihren eiweißreichen Pollen, dem honigsüßen Nektar und den bunten Farbstoffen schenken sie uns nicht nur wertvolle Nährstoffe für unsere Gesundheit. Ihr überragender Gehalt an Biophotonen hilft uns, reichlich Sonnenlichtenergie aufzunehmen, mit deren Hilfe wir genauso herrlich strahlend zu leuchten beginnen wie sie.

 

Für beide Bücher sind schon jetzt  Vorbestellungen möglich: 

"Leuchtende Menschen" wird ca. 18 Euro, "Essbare Wildblüten" ca. 22 Euro kosten.

 

 

 

 

 

Traumberuf Kräuterfrau - Band 2

Möchten Sie meine Geschichte weiter lesen, wie ich meinen Traum wahr gemacht habe und Kräuterfrau wurde? Nun ist der Folgeband fertig und beschreibt mein Leben als Kräuterfrau in einem kleinen Bergdorf.

Schauen Sie auf der Seite "Kräuterbücher" unter "Traumberuf Kräuterfrau"

 

 

Meine Biografie ist fertig!

Darin habe ich es gewagt, mich mit meiner Hochsensibilität zu "outen". Schon als Kind spürte ich das innere Licht in mir, das jeder von uns in sich trägt. Doch hatte ich es als hochsensitives Kind nicht leicht in unserer Gesellschaftsstruktur, die den Anspruch hat, dass sich alle "normal" verhalten. Dank Gottes Hilfe habe ich nie aufgehört, tapfer weiter einen Weg zu suchen, dieses innere Licht nicht nur zu spüren, sondern auch leben zu dürfen. 

Lesen Sie in meinen 400 Seiten, wie mir mein bewegter Lebensweg Stück für Stück offenbarte, einen Weg zu finden, mein inneres Licht in meiner Andersartigkeit kraftvoll leuchten zu lassen und "den Weg ins Licht" zu finden. 

 

Tipps für den Winter

 

"Wie kann ich mich auch mitten im Winter  mit Wildkräutern ernähren?"

Diese Frage bekomme ich oft gestellt - gerade jetzt, wo schon der erste Frost die Landschaft bedeckt. Lesen Sie dazu in meiner neu erschienenen "Wilden Rohkost", in der ich beschreibe, was Sie auch in den kältesten Monaten des Jahres finden und essen können.

 

 

"Wilde Keimlinge"

Überall tauchen sie schon jetzt in diesem milden Winter auf: Die niedlichen und leckeren kleinen Keimlinge wilder Pflanzen - hier das Kletten-Labkraut. Wilde Keimlinge sind wertvolle frische Schätze für unsere Winternahrung. Alles was Sie jetzt an wilden 2-blättrigen Keimlingen finden, ist essbar.

 

 

 

 

 

Gründung eines CFS-Forums

Eine CFS-Betroffene, die mein Buch "Immerzu erschöpft" gelesen hat, möchte gerne ein Internet-Forum einrichten, auf dem sich Betroffene austauschen können. Dafür sucht sie eine(n) Web-DesignerIn, die/der Lust hätte, eine kostenlose Internetseite zur Gründung zu erstellen. Bitte meldet Euch bei Doris Swoboda 

 

"Wer macht mit beim Austausch?

Als CFS-Betroffene bin ich dabei, meinen Heilweg zu finden, zu dem mich das o.g. Buch animierte. Dieser facettenreiche Weg gestaltet sich noch schwieriger und schöner, als ich mir vorgestellt hatte. Und so kam ich auf die Idee, mich mit Gleichgesinnten auf einem Forum im Internet auszutauschen. Wer Interesse hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Ich würde mich über viele Mit-austauschende sehr freuen."

Doris Swoboda 

E-Mail:doris-swoboda@online.de

 

Das Buch gibt es aufgrund der großen Nachfrage mittlerweile in der 2. Auflage

 

Mögen Licht und Liebe Euren Heilungsweg begleiten

 

 

 

 


Springkrautsamen und ihre aufgerollten Hüllen schmecken so lecker!

ADRESSEN

Köddinger Kräuterladen
Im Kräuterladen von Renate Wichter in 36325 Köddingen (Vogelsberg)  finden Sie fast alle Kräuter und Kräuterprodukte, mit denen ich arbeite und die ich in meinen Büchern vorstelle. Außerdem können Sie alle meine Kräuterbücher dort kaufen:
Hangelsbergweg 1, 36325 Köddingen, Tel. 06645-780392
Öffnungszeiten: Donnerstag  15.00 bis 19.00 Uhr
E-Mail: Kraeuterladen-Koeddingen@t-online.de
(Die Internetseite befindet sich zur Zeit in Bearbeitung: www.köddinger-kräuterladen.de)
 

Rohkostmagazin
WA-Aktuell – das vegane Rohkostmagazin, Hamburger Straße 28, 25782 Tellingstedt, 04838-78047.
www.Helmut-Wandmaker.de. E-Mail: info@roh-vegan.de

Brennnessel-Samen passen etwas gemörsert in alle Gerichte

PUBLIKATIONEN

 

Grappendorf, D. (2020): Mit Rohkost aus dem Chronischen Erschöpfungs-Syndrom (CFS). WA-Aktuell- das vegane Rohkostmagazin, Heft 124, Juli/August.
 

Grappendorf, D. (2020): Ausweg aus dem chronischen Erschöpfungssyndrom (CFS) Ein persönlicher Heilungsbericht. Fatigatio.de – Nr. 45/2020 ME/CFSS-Forum.
 

Grappendorf, D. (2020): Herbarium für Zuhause. DHZ – Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, 3: 64-67.
Dieser Artikel ist online zu finden: http://dx.doi.org/10.1055/a-1082-5999
 

Grappendorf, D. (2020): Einmal Erschöpfung und zurück – Ausweg aus dem Chronischen Erschöpfungssyndrom - Ein persönlicher Heilungsbericht,  DHZ – Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift, 7:60-63. 
Hier finden Sie den Artikel auch zum Lesen oder online unter http://dx.doi.org/10.1055/a-1218-4999

 

 

August-Ernte: Brombeeren, Blüten der großblütigen Nachtkerze und Löwenzahnblätter

BILDERGALERIE

Auch im November finde ich noch dicke Büschel Vogelmiere und Löwenzahn - sogar noch Löwenzahnblüten. Auf meinen Streifzügen durch die Natur finde ich täglich neue Schätze:

Himbeeren

Frauenmantel

Beinwell

 Sommerzeit - Blütenzeit 

In Blättertüten bleiben Blüten und Kräuter auch bei heißem Sommerwind schön frisch. Vielleicht, um einen schönen Wildpflanzen-Rohkost-Teller anzurichten: 

Gericht 1- Löwenzahn und Vogelmiere sowie Nachtkerzen-, Springkraut- und Zaunwinden-Blüten 

Gericht 2- Blütenröllchen mit Springkraut-Samen und Wildblüten Guten Appetit!

Mein Garten in Köddingen

Gartenlaube

Hauseingang

Hahn Arthur & Henne Emma
 

Kater Runa

& Kater Merlin
 

Blütenmeer
 

September - Frühstück

Ich wünsche ...

... Ihnen viele schöne Pflanzenbegegnungen!

"Selbst im Januar finde ich noch Löwenzahnblüten, tief verborgen zwischen gefrorenem Gras."

KONTAKT / BESTELLUNGEN:

Doris Grappendorf | Hellhof 3 | 36304 Alsfeld

telefonisch erreichbar von 8-16 Uhr: 06631 7090613

Fax: 06631 7090613

Email: doris-grappendorf@t-online.de

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | AGB